Mechanische Bearbeitung von thermisch beschichteten Spritzschichten

Mechanische Bearbeitung

Leistungsspektrum

Mechanische Bearbeitung von thermisch beschichteten Spritzschichten.

Grundlagen, Besonderheiten und unsere Ausstattung zur mechanischen Bearbeitung.

Eine der herausragenden Eigenschaften von thermischen Spritzschichten ist deren Härte und Abriebbeständigkeit aufgrund der besonderen Gefügeausbildungen. Eine zähe, metallische Mischkristallmatrix, in der Karbide oder andere Hartphasen eingelagert sind, oder superharte Oxidwerkstoffe bestimmen die mechanische Fertigbearbeitung.

Eine hervorragende Oberflächengüte ist kein Zufall.

Bearbeitungsmaschinen, Werkzeuge, Bearbeitungsparameter sowie große Erfahrung im Umgang mit thermischen Spritzschichten sind von ausschlaggebender Bedeutung. Die rhv-Technik bietet Einzel- und Serienfertigung nach vorgegebener Kundenspezifikation an.
Mit unseren auditierten Technologiepartnern für besondere Fertigungsaufgaben, wie honen, tieflochbohren, drehen und schleifen großer Bauteile, können wir unseren Kunden das gesamte Leistungsspektrum aus einer Hand anbieten.

Unser Leistungsspektrum für mechanische Bearbeitung umfasst die Einzelteil- sowie Kleinserienfertigung, vom Prototypenbau bis zur Nullserie. Gearbeitet wird mit speziellen Dreh- und Schleifwerkzeugen, die ein Höchstmaß an Präzision und Oberflächengüte zulassen.

Unser

Maschinenpark

 

Gemeinsam forschen, entwickeln und Neuland betreten.

Wenn Sie in Sachen Oberflächenbeschichtung völlig neue Wege gehen möchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen auf spannende und innovative Projekte. 

Stefan Schmuker,  Betriebsleiter

 

 

Kontakt aufnehmen

    Ihr Vorname
    Ihr Nachname
    E-Mail-Adresse
    Telefon
    Betreff
    Ansprechpartner
    Nachricht