Oberfächenbeschichtung für Luft- und Raumfahrtindustrie - RHV Technik

Mobilität

Branchen

Oberflächenbeschichtung für die
Mobilität unserer Zeit.

Thermisches Spritzen macht Mobilität sicher, wirtschaftlich und zuverlässig.

So vielfältig wie die Formen von Mobilität sein können, so unbegrenzt sind die Einsatzmöglichkeiten von thermisch gespritzten Oberflächen in diesen Technologien. Massentransportmittel wie Busse und Bahnen, Elektroautos, Verbrennungsmotoren, Formel-1-Boliden oder Oldtimer – in all diesen Bereichen stecken viele Anwendungen, die von einer hochwertigen Oberflächenbehandlung durch thermisches Spritzen profitieren.

Selbstverständlich ist eine Oberflächenbeschichtung für die Luft- und Raumfahrtindustrie ebenfalls in vielen Fällen angezeigt. Vom Zeppelin bis hin zu Bauteilen, die beim Flugzeugbau oder in der Raumfahrt Anwendung finden, tragen hochwertige Beschichtungen zur verbesserten Produktperformance bei. Fest steht, dass Oberflächenbeschichtung für die Mobiltät unserer Zeit einen nachhaltigen und zukunftssicheren Beitrag leisten kann.

Reibwerterhöhende Beschichtungen spielen ebenso eine Rolle wie die Herstellung von Oberflächen mit verbesserten Gleiteigenschaften. Bei der Beschichtung von Kolbenringen, Bremslamellen oder Kupplungsgelenken mit Molybdän werden unter anderem die hervorragenden Haft- und Notlaufeigenschaften des Werkstoffes genutzt. Durch eine thermische Molybdän-Beschichtung können Reibverschweißungen und sogenanntes Fressen vermieden werden. Zudem kann Molybdän auf null ausgeschliffen werden, ohne seine Hafteigenschaften zu verlieren.


Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten von thermischen Beschichtungen im Bereich der Mobilität oder der Luft- und Raumfahrtindustrie erfahren möchten, nehmen Sie hier Kontakt mit mir auf.

Moritz Eschenfelder

 

 

Für die Produktion von alternativen Antrieben, wie z. B. in der E-Mobilität oder in der Brennstoffzellentechnologie, finden verschiedene Spritzschichten ihren Einsatz. Gleitlagerschalen werden mit einer mehreren Millimeter dicken Weißmetallschicht veredelt, Lagersitze von Zahnrädern wiederum mit Chromoxid. Thermal Barrier Coatings, kurz TBC genannt, sind Wärmedämmschichten auf Zirkonoxid-Basis und geeignet für die Beschichtung und für die Umhausung von Messwerkzeugen aus der Luft- und Raumfahrt.

Oberflächenbeschichtung für die Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Mobilität, Verkehrstechnik und den Fahrzeugbau:

Kolbenringe | Bremslamellen | Brennstoffzellen
Lagersitze | Umhausungen, Gehäuse
Wellen | Lager | Pumpen

Nutzen Sie hier die Möglichkeit zum Schnellkontakt.
Wir beraten Anlagenentwickler und Ingenieure für Verpackungstechnik
kompetent und sachlich.

Kontakt aufnehmen

    Ihr Vorname
    Ihr Nachname
    E-Mail-Adresse
    Telefon
    Betreff
    Ansprechpartner
    Nachricht